Die Besonderheit von co-labor

co-labor ist Teil der Sozialwirtschaft ... in seiner Form und seiner solidarischen Gesinnung

Seit 1983 entwickelt sich Co-labor als Genossenschaft auf Grundlage der Prinzipien der nachhaltigen Entwicklung, des sozialen Engagements, der ökologischen Verantwortung in Einheit mit der wirtschaftlichen Leistung. Die soziale Ausgrenzung wird am besten durch Berufsausbildung, Integration durch Arbeit und Schaffung von Arbeitsplätzen bekämpft.
Bei co-labor begleiten kompetente Mitarbeiter die motivierten Teams.
Wir stellen Ihnen unsere Kompetenzen und Dienstleistungen zur Verfügung, vom Anlegen und Bepflanzen eines Gartens bis zur Ausstattung mit Werkzeugen, vom Blumenstrauß bis zu Bio-Lebensmitteln, vom offenen Kamin bis zum Gemüsebeet …
co-labor heißt Sie auf einem Gelände von 3,5 ha in Bartringen willkommen.

Unsere Struktur

Marc KOHL
Manager

Marc RIES
Geschäftsführer


Verwaltungsrat:

Giancarlo DE TOFFOLI
Vorsitzender

Catherine PHILLIPS
Stellvertretende Vorsitzende

Davy ANDERS, Dario DA SILVA, Patrick SEYLER, Jöerg NUSSBAUM, Jean-Christophe MOUROT, Jean-Marc PONCELET, Lucie MOREL, Musa PILICI, Paula PEREIRA DE AZEVEDO
Mitglieder des Rats


Danielle WAXWEILER, Marc WELTER
Rechnungsprüfer

 

Danielle WAXWEILER
Leiterin Buchführung Asbl


Paula PEREIRA
Leiterin Buchführung Genossenschaft

 

Monika GANSEN
Assistentinnen

 

Dário DA SILVA
Personalleiter

 

Ricardo PRATA
Assistent

 

Isabelle MARTIN-CRUCIFIX
Leiterin Sekretariat

 

Claudia MAGNO
Empfang und Sekretariat